Unsere Projekte


Vorklinik Kofferfrei


Folgendes bekommt ihr ab kommendem Wintersemester von uns kostenlos gestellt. 

Ihr spart somit pro Person rund 515€, genug, um davon zB einen Kurzurlaub nach den Kursen zu finanzieren.

- Grundbesteck (Mundspiegel, Sonde, Pinzette)

- Frasaco Modelle OK/UK Anka 4 (ohne Zähne und Schleimhaut!)

- Frasaco Gesichtsmaske mit Ohren

- Parodontalsonde mit Millimetereinteilung, Skalpellgriff

- Zementspatel, Heidemannspatel, Gipsanrührbecher & -spatel

- Rim Lock Abformlöffel (OK/UK XL), Resimixbecher groß

- Gussküvette/Muffel (Größe 4) & Muffelsockler

- Vakuumanrührbecher & Waagen (tischweise)


Patenprogramm


Seit dem Sommersemester 2017 haben wir ein Patenprogramm für die neuen Erstsemester auf die Beine gestellt. 

Es geht im Grunde darum, die Erstis unterstützend zu begleiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Welche Bücher brauche ich wirklich, wie läuft das mit den Praktika ab und wie funktionieren eigentlich die Schließfächer in der UB? Wie lade ich meine Karte auf und wo finde ich die Lehrbuchsammlung? Wer diese Fragen zu Beginn der Immatrikulaton auch hatte und sich durch unzählige Broschüren oder Websites kämpfen musste weiß, wieviel Aufwand das sein kann. 

Und keine Sorge: es gibt nur ein organisiertes Treffen zu Beginn, an dem ihr eure "Patenkinder" kennenlernt, ihr müsst euch nicht regelmäßig mit allen Paten treffen.
Am besten macht ihr eine WhatsApp Gruppe mit euren Erstis, so könnt ihr Infos am leichtesten weitergeben und austauschen.

Ihr könnt euch vorstellen, als Zahnipate einen oder mehrere Erstis zu betreuen? Dann schreibt uns doch eine Mail an: zahnipatenfr@gmail.com


Terminplaner


Behandlungen, Dienste, Lernpläne und Freizeit unter einen Hut zu bringen und den Überblick zu bewahren fällt euch schwer? Mit unserem Uniplaner, den wir extra für euch entwickelt haben, ist das kein Problem mehr. Wir haben jedem Wochentag eine kleine, farbige Leiste hinzugefügt, in der ihr euren jeweiligen Dienst ankreuzen (z.B. Material-, Steri- oder Schmerzdienst) und eure Behandlung eintragen könnt, die an dem Tag ansteht. Aber keine Sorge, die Leiste ist klein und unauffällig, wenn ihr den Planer also auch als Vorkliniker nutzen wollt, kein Problem!
Außerdem gibt es eine Ilias-Liste für Kurspasswörter und die Möglichkeit, euren Stundenplan einzukleben.
Frech wie wir sind, haben wir auch gleich schonmal alle anstehenden Fachschaftssitzungen eingetragen, es gibt also keine Ausreden mehr.
Ihr denkt euch jetzt "Geiles Teil, wo krieg ich den her?!", für 2€ ist das gute Stück euch, die Verkaufstermine sind auf Facebook für euch einsehbar.


Technische Hilfsmittel


Die Anschaffung neuer technischer Hilfsmittel für euch steht für uns ständig auf der Agenda. So gehören zum Beispiel alle iPads, die ihr für die prothetischen Kurse (TPK, Phantom 1 & 2, Prothetik 1 & 2) ausleihen könnt, der Fachschaft und wurden vor ein paar Semestern extra für euch angeschafft. Zusammen mit dem kostenlosen Download der Curriculi Bände als eBook, den Herr Prof. Dr. Kohal für euch ermöglicht hat, ergänzen und erleichtern sie die Prothetik Kurse.

Neue Kameras zur Patientendokumentation inklusive Ringblitzen, SD-Karten und Ersatzakkus haben wir ebenfalls für euch eingetütet und stehen in der Kons und der Prothetik für euch bereit.
Auch das Problem des fehlenden Namensschilds auf den Kasacks konnten wir so für euch beheben: seit SS17 steht ein Labeldrucker im Fachschaftsshop für euch bereit, mit dem ihr euch für 1€ pro Label ein Aufbügelbares Namensschild ausdrucken könnt.

 

Damit auch nachkommende Studierende noch etwas von diesen Investitionen haben, bitten wir euch um gewissenhaften und sorgfältigen Umgang.

Skripte


Jeder kennt es, die meisten Freiburger Zahnis haben es oder haben zumindest schonmal davon gehört: das Prothetik-Skript der Fachschaft - alle 3 Curriculi Bände zusammengefasst in einem A5 Skript. Auch das Kons Skript ist beliebt und wird von den meisten Studis gern unterstützend zur Pflichtlektüre "dem Hellwig" genutzt.

 

Da die Skripte bei euch so gut ankommen und das Lernen erheblich erleichtern, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, die restlichen Fächer der Klinik zu ergänzen. Momentan arbeiten wir daran, Chirurgie, Parodontologie und Röntgen zu unserer Sammlung hinzuzufügen und euch diese ebenfalls für einen kleinen Unkostenbeitrag im Fachschaftsshop anzubieten.

Spinde


Die Spinde der Vorklinik, sowie der Klinik wurden vor langer Zeit von der Fachschaft angeschafft, um euch das Leben zu erleichtern.

Lästiges Koffer in die Klinik schleppen oder den Kasack doch zu Hause vergessen?
Dank der Spinde gehören diese Probleme längst der Vergangenheit an.

Momentan kümmern wir uns um deren Instandhaltung und hoffen, dass sie uns noch mehrere Jahre lang treu begleiten werden.

Goodies


Corporate Identity - was schlau klingt und euch später im Praxisalltag ständig verfolgen wird, haben wir uns mit dem neuen Logo zu Herzen genommen.

Ihr wollt auf den Medimeisterschaften eure Loyalität und Zugehörigkeit zu den Freiburger Zahnis ausdrücken und den Spruch "Ex oder Zahni" wiederlegen? Oder in der UB neben den Juristen zeigen, dass ihr euch nicht durch kiloschwere Wälzer kämpfen müsst? Oder einfach präsentieren, wie cool die Fachschaft der Zahnis doch ist (und wie dekadent, um hier mal den StuRa und diverse andere Fachschaften zu zitieren)?
Kein Problem: neben der Buttons, die es am Sommerfest gratis für euch gab, haben wir 1000 Sticker drucken lassen und Patches zum Aufbügeln entworfen. Außerdem planen wir gerade ein umfassendes Sortiment, das einen Pulli sowie ein Shirt enthalten wird. Alle weiteren Infos dazu bekommt ihr bald in den Sitzungen oder wie immer auf Facebook.

Patientenaquise


Das Problem des Patientenmangels in verschiedenen Fachbereichen der Zahnmedizin kennt wohl jeder Zahni, denn ohne Patient keine Behandlung und ohne Behandlung kein Schein.
Um dieses grundlegende Problem zu beheben, haben wir die Patientenaquise in Form von Flyern ins Leben gerufen. Diese werden durch Studierende verteilt und in lokalen Einrichtungen (Apotheken, Supermärkten, Altenheimen, etc.) ausgelegt. Wir konnten bereits eine deutliche Entspannung der Situation in den Prothetik Kursen bereits feststellen, weswegen wir das Projekt weiter fortführen werden.

Sonstiges


Neben den oben aufgelisteten Projekten, arbeiten wir natürlich auch eng mit der Studienkommision (StuKo) zusammen, und vertreten dort eure Interessen. Seit längerem sind wir hier dran: wir wollen in das Wäschesystem der Uniklinik, sodass Kasacks waschen in der eigenen Waschküche der Vergangenheit angehört.

Ebenfalls auf unserer Agenda steht ein Aufenthaltsraum, leider steht momentan kein Raum zur Verfügung, aber wir lassen auch hier nicht locker!


Auch sind einige Seminare in Planung: das Notfallseminar der LZK steht im Oktober an, und auch unser neuer Partner MLP wird bald einige Workshops zum Thema Steuern und Berufseinstieg anbieten.

 

Ein neuer Briefkasten wurde auch neben dem Fachschaftsraum befestigt und wartet auf Fütterung. Er soll als Kummerkasten, Ideen-Box oder auch für Fragen dienen. Wer nicht weiß wo der Fachschaftsraum ist: neben dem GHS werdet ihr fündig.
 

Ihr seid neugierig geworden oder wollt euch sogar selbst mit Herzensprojekten in die Fachschaftsarbeit einbringen? Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch in unseren Sitzungen!